Hinterlassen Sie uns eine Nachricht


Wir sind leider momentan nicht online - schreiben Sie uns eine Nachricht, und wir melden uns in Kürze! Sie möchten mit uns persönlich chatten? Wir sind online von Mo-Do: 9:30 - 16:30 :: Fr. 10:00 - 14:00 Uhr

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht

Die besten Tipps zum Wimpernwachstum anregen, damit es wirklich klappt

star_rateArtikelbewertung 0

Volle und lange Wimpern sind ein Schönheitsideal, dem viele Frauen nacheifern, wobei dieser Traum für manche schwieriger umzusetzen ist, als für andere. Wenn du Schwierigkeiten hast, deine Wimpern wachsen zu lassen, helfen dir hoffentlich folgende Tipps und Tricks, wie du dein Wimpernwachstum anregen kannst.

Inhalt:



Beautylines Wimpernserum


Wie lässt sich das Wimpernwachstum anregen?

Es ist wahrscheinlich die ersehnte Entdeckung für alle Fans von vollen und langen Wimpern: das Wimpernserum. Mit einem Wimpernserum kannst du der Natur ein wenig auf die Sprünge helfen und das Wachstum beschleunigen.
Vor allem in den letzten beiden Jahren sind viele Seren auf dem Markt erschienen und versprechen ein Wachstum von bis zu drei Millimetern. Bei den meisten Produkten wirken Derivate des Prostagladins als Wirkstoff im Wimpernserum.

Anwendung eines Wimpernserums

Vor dem Auftragen des Serums müssen die Augen von Kajalspuren und Lidschatten sowie anderen Make-up-Resten gereinigt werden. Anschließend musst du die Flüssigkeit mit einem Pinsel oder einem Applikator auf den oberen Wimpernkranz auftragen. Nach etwa drei Montaten reicht auch eine Anwendung jeden zweiten oder dritten Tag. Eine Wimper wird normalerweise ein bis zwei Monate alt, bevor sie ausfällt. Dank eines Wimpernserums lässt sich diese Wachstumsphase auf zirka 90 Tage erhöhen.

Ein Wimpernserum soll nicht nur die Wimpern verlängern, es pflegt sie auch und verleiht ihnen Glanz und Elastizität.


Fotos: © Photo by Drew Graham on Unsplash